Überspringen zu Hauptinhalt

Gewinnen Sie Handlungsspielraum!

Die öffentliche Verwaltung spart – und Sparen kostet meistens Handlungsspielraum. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Beweglichkeit zurückgewinnen.

Zahlreiche Verwaltungsstellen waren in den letzten Jahren von Umstrukturierungen, Stellenabbau und Sparmassnahmen betroffen. Oftmals verliert die Führung dabei nach und nach an Optionen und Beweglichkeit. Unsere Erfahrung zeigt, dass die folgenden Faktoren helfen, den Handlungsspielraum zu bewahren:

  • eine klare Zielsetzung/Strategie haben
  • wissen, welche Leistung wieviel Aufwand verursacht
  • die vorhandenen Reserven kennen (sofern es noch welche gibt)
  • im Voraus Prioritäten setzen für den Fall von Engpässen 

Ein Beispiel aus der Berner Kantonsverwaltung zeigt, wie ein Amt trotz Spardruck beweglich bleiben kann. Lesen Sie, wie ein Leistungsportfolio mit strategischer Ausrichtung der Amtsleitung den nötigen Handlungsspielraum zurück gibt.

Halten Sie sich Möglichkeiten offen.

Wünschen Sie sich mehr Handlungsspielraum, um auf Veränderungen oder Unvorhergesehenes reagieren zu können? Kontaktieren Sie uns – wir zeigen Ihnen gerne die Vorteile eines Leistungsportfolios bei einem persönlichen Gespräch auf.

Christine Kaufmann ist Ihre con.win-Beraterin für Leistungsportfolios und andere Führungsinstrumente. 

An den Anfang scrollen